0911 808662 · Mo-Fr: 9-18 + Sa: 9-14 Uhr

Norwegen – Gastland der Frankfurter Buchmesse

Viele norwegische Autoren und Schriftsteller sind dann dort.

Und davor und danach kommen die Norweger zu uns: in unsere fränkischen Buchhandlungen. Und sie stellen sich und ihre neuen Bücher vor. Sie sprechen norwegisch oder englisch oder deutsch. Sofern nötig wird alles übersetzt. Gibt es dazu dann auch Aquavit, Lachs und Krabben?

 

 

Ein kleines Norwegen-Festival in Franken!

Veranstaltungen sind in folgenden Buchhandlungen geplant:

bei Rüssel in Nürnberg-Altenfurt, in der Gostenhofer Buchhandlung,
bei Jakob am Hefnersplatz, bei Pelzner in Nürnberg-Eibach,
beim Bücherwurm in Nürnberg-Zabo.

Das komplette Programm

Norwegische Literatur in Adelsdorf, Bayreuth, Nürnberg, Sulzbach-Rosenberg und Weißenburg

Für detaillierte Infos bitte auf das Bild klicken:

© Kat Menschik

Impressionen von der Lesung mit Matias Faldbakken am 17.10.

Lesung mit Ida Hegazi Høyer am 24.10. – Rückblick

Vergangene Autorenlesungen

17

Oktober
19 Uhr

Matias Faldbakken
The Hills

Er wird nicht nur sein feines neues Buch vorstellen und diskutieren. Es ist vor bald einem Jahr bei Heyne erschienen. Weiterhin steht er natürlich auch zur Verfügung zu allerlei anderen Fragen, wohl auch zu seinem künstlerischen Werk mit seinen Wandmalereien, Installationen...

19

Oktober
18:30 Uhr

Johan Harstadt
Max, Mischa u. die T...

Max Hansen wächst in Norwegen auf. Genauer: im Stavanger der 80er Jahre, wo die Väter für Monate auf Ölplattformen verschwinden, während die Kinder im Märchenwald Vietnamkrieg spielen. Ein Idyll - bis Max' Familie in die USA emigriert.

24

Oktober
19 Uhr

Ida Hegazi Høyer
Trost

Eine namenlose Frau reist alleine nach Lissabon, Berlin und Brüssel. In jeder Stadt beginnt sie eine Beziehung: einmal mit einem Mann, einmal mit einer Frau und zuletzt mit einem viel jüngeren Mann. Drei Begegnungen zwischen Anonymität und Begehren, drei Großstädte, drei Paare...